Projekt: Historischer Weitwanderweg Wechselland - Teil 2 (2020-2023)

Erwanderbare Geschichte des Wechsellandes.

HWW-Station St. Ilgen: Schautafel
HWW-Station St. Ilgen: Schautafel

Status

laufendes Projekt

Team

Leitung: Andreas Salmhofer

Mitwirkende: Kerstin Ziegler, Dagmar Ajtic

Assistenz: Friedrich Semlegger, Bernhard Winkler, Andreas Hofer, Christian Dienbauer, Roman Hofer, Johann Auerbäck, Johann Neumüller

Räumliche Eingrenzung

Steiermark: Dechantskirchen, Friedberg, Pinggau, St. Lorenzen am Wechsel, Schäffern, Lafnitz und Rohrbach an der Lafnitz

Niederösterreich: Aspang-Markt, Aspangberg-St.Peter, Mönichkirchen, Zöbern

Zeitraum

2020 - Projektvorstellung intern

2020-2023 - Projektumsetzung

Info

Aufbauend auf dem Projekt Historischer Weitwanderweg Wechselland - Teil 1 (2016-2017) wurden im Rahmen des Projektes Historischer Weitwanderweg Wechselland - Teil 2 (2022-2023) gemeinsam mit den Gemeinden folgende Maßnahmen umgesetzt:

  • HWW-Schautafeln
  • Buch zur Geschichte des Wechsellandes (erscheint im November 2023)
  • Pädagogischer Leitfaden
  • Wanderkarte in Kooperation mit der Kräuterregion Wechselland.

Ziel

Die Geschichte des Wechsellandes als touristisches Wander-Erlebnis aufbauen.

Auskünfte & Anfragen

Projekt-Website


Historischer

Weitwanderweg

Wechselland

www.wechsel-wandern.at

WhatsApp

0664 / 400 27 17

Dr. Andreas Salmhofer - Obmann

0664 / 400 27 17

info@geschichte-wechselland.at


Beteiligte Wechsellandgemeinden

Der HVW dankt den Gemeinden für die Unterstützung!

Kooperationspartner

Der HVW dankt den Kooperationspartnern für die Unterstützung!


Wir danken unseren Sponsoren 2021/22